Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

rlb-extern:covid-19a

Schokofahrt und die Corona-Pandemie (Covid-19)

Ende März ist klar: Vor Oktober 2020 kann keine Schokofahrt durchgeführt werden.
Die zwischenzeitlich angedachte Verschiebung der Abholung in Amsterdam auf den 16. Mai ist vom Tisch, nachdem die Niederlande die Beschränkungen für das öffentliche Leben bereits bis in den Juni verlängert haben.

In den wärmeren Monaten könnten wir die Schokolade nicht ohne Qualitätseinbuße auf dem Fahrrad transportieren.

Auch in der aktuellen Situation ist das Fahrrad das gesündeste Fortbewegungsmittel, aber die Schokofahrt ist eben nicht nur Radfahren.

Kompromiss für den April 2020 - die Hub-Lösung

Um die bestellte Schokolade dennoch zu den Händlern zu bringen, haben die Schokofahrer mit den Chocolatemakers Amsterdam vereinbart, die Ware durch einen Kohlendioxid-kompensierten Speditionstransport zu regionalen "Hubs" oder "Knotenpunkten" zu befördern, von wo die Verteilung per Fahrrad vollendet wird.

Am Berliner Knotenpunkt in Spandau ist die Sendung am 24. April 2020 eingetroffen.
Bis zum ersten Mai-Wochenende haben die Schokofahrer von Rad-Laster-Berlin alle teilnehmenden Händler in Berlin und Brandenburg mit frischer Schokolade aus Amsterdam versorgt.

Die erste Fuhre geht nach Brandenburg

Start in Berlin-Spandau

... weiterlesen/weitere Fotos










Auch nach Sachsen-Anhalt geht eine Lieferung

Dieser Rad-Laster transportiert Amsterdamer Schokolade für Wittenberg.

http://www.naturkost-wittenberg.de/

Umfangreicher Sammeltransport ab Spandau gestartet

Da haben sich Drei zusammengetan … aber mit dem gebotenen Abstand.

Christian holt die Ware aus dem Lager.

Ablieferung bei den Biofreunden in Falkensee

Die Schokofahrt ist nun auch in der Gartenstadt Falkensee angekommen. Die Biofreunde waren sofort begeistert, als sie vom Projekt erfuhren. So begrüßten sie Katja wie auch Christian herzlich, als sie die Schokolade entgegennahmen. Die beiden Schokoauslieferer starteten vom Knotenpunkt in Berlin-Spandau über den Radweg der Sympathie, der Berlin mit Falkensee verbindet.
Wir wünschen den Falkenseeern genussvolle Momente und freuen uns auf weitere Kooperation mit den Biofreunden.

Katja bei der Übergabe

https://www.biofreunde.com/

Astrid beliefert Winterfeldt Schokoladen

Übergabe beim Weltladen A Janela in Wilmersdorf

Eine Staffelübergabe in Berlin - Christian an Judith.


Hinter der Maske verbirgt sich Judith.

http://www.ajanela.de/

Die Fuhre für 'Velogut' ist etwas größer

Svenne reizt die zulässige Beladung aus …

Mit dieser Lieferung am 2. Mai ist die April-2020-Schokofahrt für die Berliner und Brandenburger abgeschlossen.

https://velogut.de/

Noch eine Staffel nach Sachsen-Anhalt

Eine größere Menge privat bestellter Schokolade war noch aus einem Berliner "Zwischenlager" nach Dessau zu befördern, und natürlich sollte auch das per Fahrrad passieren. Berliner haben am Samstag nach Himmelfahrt das wertvolle Gut bis Treuenbrietzen gefahren, wo es an Dessauer Radler übergeben wurde.

rlb-extern/covid-19a.txt · Zuletzt geändert: 04.10.2020 21:39 von thomas